Präsentieren mit Mindmaps?

Präsentieren mit Mindmaps

Prak­ti­sch jede aktu­el­le Mind­map­ping-Software​3 bie­tet so etwas wie einen „Prä­sen­ta­ti­ons­mo­dus” oder zumin­dest einen Power­Point-Export – was liegt näher, als die mög­li­cher­wei­se zur Vor­trags­vor­be­rei­tung erstell­te Mind­map auch gleich als Prä­sen­ta­ti­on zu nut­zen! Mei­nes Erach­tens ist das aller­dings alles ande­re als eine gute Idee; Mind­maps erschei­nen mir als „Prä­sen­ta­ti­ons-Ersatz” weit­ge­hend unge­eig­net:

  • Zweck einer Prä­sen­ta­ti­on ist es, den gespro­chen-sprach­li­chen Vor­trag des Refe­ren­ten zu unter­stüt­zen.
 … weiterlesen ...

Prezi – ein Abstraktions-Verhinderer?

Prezi – ein Abstraktions-Verhinderer?

Liest man über die Vor­tei­le von Prezi (<https://​prezi​.com>) gegen­über foli­en­ori­en­tier­ten Prä­sen­ta­ti­ons­werk­zeu­gen wie Power­Point, so wird häu­fig die Zoom-Funk­ti­on und die damit mög­li­che Dra­ma­tur­gie her­vor­ge­ho­ben: Aus­ge­hend von einer extre­men Tota­len – quasi einem Esta­blis­hing Shot –, die das meist sehr kom­ple­xe Gesamt­bild zeigt, wird der Reihe nach in die rele­van­ten Details „hin­ein­ge­zoomt”. … weiterlesen ...

Animationen und Folienübergänge – „buntes Gezappel” oder wirksames Stilmittel?

Die wenig­sten Men­schen nut­zen die fort­ge­schrit­te­ne­ren Mög­lich­kei­ten von Word und Excel. Bei Power­Point scheint mir das völ­lig anders zu sein: Auch noch die ver­steck­te­ste Mög­lich­keit wird genutzt – gera­de, wenn es um Ani­ma­tio­nen und Foli­en­über­gän­ge geht. Es hat manch­mal schon etwas von „Schau mal, was ich Tol­les gemacht hab’”.

 … weiterlesen ...

PowerPoint-Alternativen …

… oder warum wir ver­mut­li­ch im Moment keine brau­chen

Betrach­te ich die Rezep­ti­on mei­nes letz­ten Blog-Arti­kels, bin ich erstaunt: Wahr­ge­nom­men wor­den ist die­ser Arti­kel offen­bar vor allem als ein Arti­kel über „Power­Point-Alter­na­ti­ven”.

So war er nicht gemeint – und m. E. brau­chen wir für die „klas­si­sche” Prä­sen­ta­ti­on auch keine Alter­na­ti­ven zu Power­Point. … weiterlesen ...

Microsoft Office Sway – Slidedocs ohne Slides?

Vor eini­gen Tagen kün­dig­te Micro­soft „Sway” als neu­estes Mit­glied der Office-Fami­lie an. Sway ermög­licht das Erstel­len und Tei­len von opti­miert für das jewei­li­ge End­ge­rät dar­stell­ba­ren, mul­ti­me­dia­len (Text‑)​Dokumenten in der Cloud. Einen schö­nen ersten Über­blick zur Funk­tio­na­li­tät des aktu­el­len Pre­views lie­fert die­ses Video der Office­Ga­ra­ge­Se­ries (die fast 18 Minu­ten loh­nen sich!) – an die­ser Stel­le erneut Fea­tures auf­zu­li­sten oder über die Zukunft zu spe­ku­lie­ren erscheint also red­un­dant. … weiterlesen ...