Warum „What’s New“-Vorträge oft langweilen – und wie es besser geht

Warum "What's New"-Vorträge oft langweilen – und wie es besser geht

In mehr als zwei Jahr­zehn­ten im IT-Infra­­stru­k­­tur-Bereich habe ich unzäh­li­ge „What’s New in Ver­si­on ‚x‘ “-Vor­trä­ge über mich erge­hen las­sen – pas­siv wie auch aktiv (lies: als Refe­rent). Vie­le davon waren erstaun­lich schlecht – und das, obwohl es sich doch eigent­lich gera­de­zu um wei­ter­le­sen War­um „What’s New“-Vorträge oft lang­wei­len – und wie es bes­ser geht

Visualisieren auf dem (CeBIT‑)​Messestand

Ein typi­scher Mes­se­be­such grenzt an visu­el­le Reiz­über­flu­tung; viel­leicht bil­de ich mir das auf­grund mei­ner Bran­chen­zu­ge­hö­rig­keit nur ein, aber die CeBIT erscheint mir in die­ser Hin­sicht als beson­ders schlimm. Wer aller­dings glaubt, das Visu­el­le wür­de gezielt im Sin­ne eines wirk­sa­men Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­signs wei­ter­le­sen Visua­li­sie­ren auf dem (CeBIT‑)​Messestand