Die (Präsentations-)Bühne als „User Interface”

Die Präsentations-Bühne als "User Interface"

Bewe­gung erzeugt Auf­merk­sam­keit – und die rich­tet sich auf die Bewe­gung. Babys betrach­ten fas­zi­niert das Mobi­le über ihrer Krip­pe, Erwach­se­ne bemer­ken die klein­ste Bewe­gung im Augen­win­kel, erschrecken womög­li­ch – unser evo­lu­tio­nä­res Erbe prio­ri­siert Beweg­tes gegen­über Sta­ti­schem. Des­we­gen win­ken wir, um auf uns auf­merk­sam zu machen. … weiterlesen ...

Buchauszug: Bühne und Publikum

Tim Themann: Die Computermaler: IT visualisieren - ganz spontanDen (Steh‑)​Platz vor dem Flip­chart oder dem Whi­te­board mit den „Bret­tern, die die Welt bedeu­ten”​4 zu ver­glei­chen, dürf­te in den mei­sten Fäl­len mehr als ver­mes­sen erschei­nen. … weiterlesen ...