Update: Mikrofasertücher für die Whiteboard-Reinigung v2.0

Mikrofasertuch zur Whiteboard-Reinigung mit MagnetDa ich fast aus­schließ­li­ch unter­wegs visua­li­sie­re, neige ich dazu, Werk­zeu­ge für den sta­tio­nä­ren Ein­satz zu ver­nach­läs­si­gen. Tolle Taschen für meine Stif­te inter­es­sie­ren mich bei­spiels­wei­se ein­fach mehr als magne­ti­sche Whi­te­board-Stift-Hal­ter.

Und so berück­sich­tigt auch mein Arti­kel zur Whi­te­board-Rei­ni­gung mit Mikro­fa­ser­tü­chern über­haupt nicht die Frage der Auf­be­wah­rung im Büro. … weiterlesen ...

Visueller Hausputz

Fast alle Arti­kel in die­sem Blog han­deln davon, wie man Zeich­nun­gen zu Papier oder auf das Whi­te­board bringt. Die­ser Arti­kel han­delt aus­nahms­wei­se quasi vom Gegen­teil – davon, wie man sie vom Whi­te­board wie­der her­un­ter­be­kommt.

Whi­te­boards sind eigent­li­ch nur sehr glat­te, idea­ler­wei­se kratz­fe­ste weiße Ober­flä­chen. … weiterlesen ...

Die Erfindung der Tafelkreide

Womit könn­te man ein Blog zum Thema „Visua­li­sie­rung” bes­ser begin­nen als mit einer histo­ri­schen Betrach­tung – und was hat histo­ri­sch betrach­tet das Visua­li­sie­ren begrün­det, wenn nicht die Krei­de­ta­fel? Eine kurze Anmer­kung zur Geschich­te der Krei­de­ta­fel fin­det sich in den „Com­pu­ter­ma­lern” – wie in der Ein­lei­tung zu die­sem Blog ange­kün­digt hier nun die man­gels Pra­xis­re­le­vanz aus dem Buch „ver­bann­ten” Gedan­ken dazu. … weiterlesen ...