„Moderne“ Schriftgrade für Ihre Präsentation

Schrift ist – allen mit Text auf Foli­en ver­bun­de­nen Problemen1 zum Trotz – aus Prä­sen­ta­tio­nen nicht weg­zu­den­ken. Inter­es­san­ter­wei­se wird das, was vom Refe­ren­ten als wich­tig genug erach­tet wurde, um auf die Foli­en geschrie­ben zu wer­den, trotz eben die­ser Wich­tig­keit meist sehr klein geschrieben2 – oft­mals sogar so klein, dass es selbst aus den vor­de­ren Rei­hen des Publi­kums kaum les­bar und damit weit­ge­hend unwirk­sam ist.

Mein Ein­druck der letz­ten Jahre ist: Das Pro­blem wird grö­ßer – bzw. die pro­ji­zier­te Schrift zuse­hends klei­ner. Zuerst schob ich diese Wahr­neh­mung auf mein stei­gen­des Alter und die abneh­men­de Akkom­mo­da­ti­ons­fä­hig­keit mei­ner Augen​3. Inzwi­schen wurde mir aber klar: Die pro­ji­zier­te Schrift wird (auch) real klei­ner – und das aus einem ganz ein­fa­chen tech­ni­schen Grund: „Moder­ne“ Prä­sen­ta­tio­nen tref­fen häu­fig nicht auf zeit­ge­mä­ße Lein­wän­de. Die Foli­en selbst wer­den mit zuneh­men­der Ver­brei­tung des 16:9-Formats​4 brei­ter, die Räume, in denen prä­sen­tiert wird, sind jedoch unver­än­dert geblie­ben – eben­so wie die meis­ten Projektionsflächen​5. Das eigent­li­che Bild und damit auch die Schrift wer­den also man­gels brei­ter Lein­wand deut­lich verkleinert:

PowerPoint - Schriftgrößen – Seitenverhältnis 4:3/16:9

Möch­te man die­sem Pro­blem ent­ge­gen­wir­ken – und benö­tigt man wirk­lich Text auf den Foli­en –, bleibt nur eins: Machen Sie die Schrift grö­ßer. Noch grö­ßer!  So passt auch weni­ger Text auf Ihre Foli­en – Ihr Publi­kum wird es Ihnen danken!

Fuß­no­ten:

  1.  Vgl. „Guter Vor­trag – trotz der Sli­des (Teil 2)“.
  2.  Vgl. „Some Data on the Cur­rent Use of Power­Point – Font Sizes“.
  3.  Auf­fäl­lig ins­be­son­de­re beim Wech­sel zwi­schen der in der Ferne pro­ji­zier­ten Folie und mei­nen oft recht umfang­rei­chen Noti­zen direkt vor mir.
  4.  Zur Wahl des Foli­en-For­mats vgl. „Guter Vor­trag – trotz der Sli­des (Teil 5)“ und vor allem auch Peter Claus Lam­prechts <https://​pra​e​sen​ta​re​.com> umfas­sen­de Aus­füh­run­gen „Power­Point: Stan­dard­for­mat 4:3 oder Breit­bild 16:9?“ <https://​pra​e​sen​ta​re​.com/​s​t​a​n​d​a​r​d​f​o​r​m​a​t​-​o​d​e​r​-breitbild> (01.08.2017).
  5.  Oft genug wurde der alte 4:3-Beamer gar durch einen deut­lich klei­ne­ren 16:9-Flachbildschirm ersetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*