Literaturhinweis: „PowerPoint und Prezi: Sehr gut präsentieren“ von Peter Claus Lamprecht

Das klas­si­sche gedruck­te „Buch zur Soft­ware“ – sei es nun das vom Her­stel­ler mit­ge­lie­fer­te Hand­buch oder „Sekun­där­li­te­ra­tur“ – ist m. E. eigent­lich ein Ana­chro­nis­mus. Die Ent­wick­lungs­ge­schwin­dig­keit von Soft­ware hat sich in den letz­ten Jah­ren in einem enor­men Tempo gesteigert​3; ein gedruck­tes Buch dazu ist meist schon ver­al­tet, bevor die Dru­cker­schwär­ze in Gänze getrock­net ist. … weiterlesen ...

BarCamp oder Open Space?

BarCamp oder Open Space?

Es fällt mir immer wie­der auf: Die Begrif­fe „Bar­Camp“ und „Open Space“​5 wer­den wild durch­ein­an­der­ge­wor­fen und teil­wei­se sogar syn­onym benutzt – sogar in einem der vor­ste­hend ver­link­ten Wiki­pe­dia-Arti­kel​6. Es mag an der Offen­heit der For­ma­te und dem damit ein­her­ge­hen­den Undog­ma­tis­mus lie­gen: Metho­den­klar­heit scheint nie­man­den so rich­tig zu inter­es­sie­ren. … weiterlesen ...